Die Bayerische Alm
Öffnungszeiten
Online Reservation
Restaurant Bayerische Alm
Hotel: Preise/Packages
Langzeitvermietung
Gutscheine
Busgruppe mehrtägig
Busgruppe eintägig
AlmMarkt - Bauernmarkt
Hochzeit special
Locations & Catering
Leistungssport
Rad, Motorrad & Wandern
Fahrrad Touren
Fahrrad-Tour München/Salzburg
Motorradfahren spezial
Wandern spezial
Events & Incentives
Tagung & Meeting
AGBs & Ideen
Straße der Residenzen
Offene Stellen
Kontakt
Anfahrt
Impressum
     
 


Auch bei weitgereisten Bikern gefragtSie suchen ein motorradfreundliches Hotel, um das herum Sie ausgedehnte Tagestouren starten können?



Motorradfreundliche Unterkunft
Neben sicheren Motorrad-Stellplätzen und Trockenmöglichkeiten für regennasse Kleidung verfügt das Hotel Bayerische Alm über eine Werkstatt mit Servicemittel wie Schmier- und Pflegematerial sowie Werkzeug für kleinere Reparaturen. Wir arbeiten an GPS-gestützten Routen rund um die Bayerische Alm und wollen diese auf unseren Internet-Seiten zur Nutzung vorschlagen.

Für Touren im Kurven- & Knödel-Paradies, dem Land zwischen Oberbayern, Niederbayern, Öberösterreich und Salzburger Land haben Sie einen idealen Start- & Zielpunkt gefunden: Sozusagen ein kulinarisch und geographisch idealer Boxenstop. Ausgangspunkt fürs Motorradfahren pur auf kurvenreichen Landstrassen in Oberösterreich, im Salzburger Land, Bayerwald und Tschechien.

Paßstraßen (in den Alpen) mit atemberaubendem Blick auf wolkenhohe Berggipfel und in idyllische Täler, einsame Strecken abseits touristischer Trampelpfade (im Bayerischen Wald), stille Rastplätze an glasklaren Seen und Flüssen (im Salzkammergut), Routen gespickt mit traditionsreichen und geschichtsträchtigen Orten (im Land zwischen Inn und Salzach), und dazwischen Kurven, Kurven und nochmals Kurven.

Und Burghausen selbst ist eine Reise wert:
Im Südosten Oberbayerns an der Grenze zu Oberösterreich gelegen  -  ein Sonntagskind unter den bayerischen Städten. 1000 Jahre alt, 1000 Meter lang: 
Die längste Burg der Welt®
  . Sehen Sie auch die Fotogalerie über Burghausen.



- Zentraler Ausgangspunkt für Ausflüge ins österreichisch-bayerische Alpenvorland

- Hotelwerkstätte mit Schrauberecke, die im Bedarfsfall benutzt werden kann.

- Waschgelegenheit sowie Trockenraum für die Bikes und Biker mit Hochdruckreiniger

- Kostenlose Garagenstellplätze

- Leckere Speisen & gepflegte Getränke

- Sommerterrasse

- Herzlicher Service von einem freundlichen, professionellen Hotel-Team

- Grillabende am Lagerfeuer für Gruppen ab 10 Personen

- Vielseitige Außen-Gastronomie mit Biergärten, Grillabenden etc.

- Lunchpakete

- Unterstützung bei der Organisation von längeren Gruppenaufenthalten






Wiederholt hat der Professional & Executive Motorcyclists’ Club aus Großbritannien die Bayerischen Alm als Quartier auf seiner großen Fahrt durch Europa aufgesucht. Auf der achttägigen Tour von der britischen Insel über die Niederlande, Deutschland, Österreich nach Slovenien und zurück über Italien und Frankreich legten die Biker ca. 5.000 km zurück.
Burghausen hat den 21 Teilnehmer wieder gut gefallen. Sie sind in kleinen Gruppen Richtung Maribor abgefahren, wo die hungrigen Mägen und durstigen Kehlen entsprechend gepflegt wurden: Any which way you want!


Hier finden Sie zwei Tourenvorschläge  -  ganz so weit brauchen Sie ja nicht fahren.



Einen Traum für jeden Motorradfahrer und ideales Gebiet für eine Ausfahrt bilden die Seen des Salzkammerguts. Eine Fahrt rund um diese Seen gehört zu den schönsten Seen-Touren überhaupt. Denn neben herrlichen Strecken, die auch über kleine Paßstraßen führen, hat sie phantastische Panoramen zu bieten.

Abfahrt in Burghausen in Richtung Salzkammergut. Schon die Anreisestrecke führt Sie über landschaftlich schöne und abgeschiedene Landstraßen. Über den Mattsee, entlang des Wallersees und des Mondsees, den die Einheimischen "Sonnensee" nennen, weil man sich hier so gut sonnen kann, erreichen Sie schließlich den Attersee, den größten See des Salzkammergutes: Der See liegt am Fuße des Höllengebirges und seine Ufer sind gesäumt von idyllischen Ortschaften und einer vielfach gekrümmten Straße.

Weiter geht die Seenrundfahrt im Salzkammergut zum Traunsee mit dem hoch emporsteigenden Traunstein entlang. Bad Ischl, der schon unter Kaiser Franz Josef geschätzte Kurort und Bad Aussee stehen auf dem Programm in dieser Gegend, dem Herzen des Salzkammerguts, befinden sich nicht nur mehrere Salzbergwerke (Schaubergwerke), sondern auch so manche schöne kleine Paßstraße ist hier nennenswert. Die Tour führt Sie dann entlang des Hohen Sarstein in die alte Salzstadt Hallstatt am Hallstättersee und weiter zum Wolfgangsee, an dessen Ufer das berühmte Wirtshaus "Weißes Rösl" steht. Auch auf dieser Strecke bilden Pässe wie Koppenpaß und Paß Gschütt zusätzliche Highlights zur Seenrundfahrt. Rückfahrt nach Burghausen.



Rottal - Bayerischer Wald - Tschechien. Abfahrt Burghausen auf der B 12 über Pocking nach Passau, hinein in den Bayerischen Wald. Über den Goldenen Steig weiter nach Tschechien über das karge Höhenland des Böhmerwaldes, vorbei an der Moldauquelle führt uns unsere Route. Die Bierstadt Budweis und das mittelalterliche Krumau sind die High lights. Später zurück über das Waldviertel und Öberösterreich nach Burghausen.